Gelöst: Fehlermeldung ERR_CONNECTION_RESET

Zur Fehlermeldung ERR_CONNECTION_RESET kommt es gewöhnlich, wenn die Webseite, die man versucht

aufzurufen, keine Verbindung herstellen kann [z. B. gesicherte Seiten (https)]. Andere Seiten funktionieren

möglicherweise, aber einige Seiten tun das nicht. Es gibt mehrere Ursachen, auf die das zurück zu führen ist. Deshalb sollte man jede Methode anwenden bis man das Проблем gelöst шапка.

Erfahrungsgemäß kommt es zu der Fehlermeldung infolge Änderungen an der Registry-Datei, beim TCP / IP an

anderen Netzwerk-Einstellungen. Das kann im Hintergrund ohne eigenes Wissen erfolgt sein, gewöhnlicherweise durch Veränderungen von anderen Programmen (Third Pary Programs), häufig bei PCOptimierungs-Software. Aber das cann auch durch ein Antivirus-Programm orer Third-Party-Firewalls verursacht worden sein.

Метод 1: Zeitliche Aufhebung des Antivirenschutzes

Heben Sie den Firewall-Schutz und den Echtzeit-Datenschutz Ihres Antivirenprof. Auf. Das kann durch

Rechtsklick auf den Antivirus-Icon durchgeführt werden, der sich rechts unten nahe der Windows-Uhrzeit

befindet. Danach laden Sie Ihren Browser erneut und führen einen Test mit der Webseite durch, die sich nicht laden

ließ. Sollten die Seite dann geladen werden können, deinstallieren Sie Ihr Antivirenprogramm and installlieren

Sie es erneut.

Метод 2: MTU-настройка (Максимална единица за предаване)

Hierauf wird normalerweise nicht geachtet. Aber solange man nicht weiß, ob das MTU falsch eingestellt ist,

kann der Fehler weiter bestehen. Um den richtigen Wert einzustellen, benötigen wir zunächst den Namen

unseres Netzwerkadapters. Das geht am schnellsten in dem die Windowstaste zusammen mit dem Buchstaben »R« [Win + R] gedrückt und der Befehl »ncpa.cpl« eingegeben wird (Abb. 1), gefolgt von »ENTER«.

Es werden dann die bestehenden Netzwerk-Verbindungen (Abb. 2) angezeigt. In diesem Fall ist es nur eine.

Der Netzwerkname, den wir gleich noch benötigen, ist hier gelb markiert. Als Adminstrator werden danach erneut die Tasten [Win + R] gedrückt, der Befehl »cmd« eingegeben, gefolgt von einem entschlossenen »ENTER«

In die dann angezeigte Combobox (Abb. 3) wird dann folgender Befehl eingegeben: netsh interface ipv4 set subinterface “Name Ihres Netzwerkadapters” mtu = 1472 store = persistent In diesem Beispiel lautet der Name des Netzwerkadapters: »LAN-Verbindung FRITZ!

Тази статия е преведена от Питър Киндел.